Sie sind selbstständig bzw. freiberuflich tätig oder angestellt und verdienen mehr als 53.550 € pro Jahr? Fordern Sie Ihren persönlichen Preis-Leistungs-Vergleich aus beinahe 50 privaten Krankenversicherungen an.

Drucken Empfohlen

PKV Vergleich - kostenloser Vergleich Ihrer Privaten Krankenversicherung

Jetzt über 1.000 PKV-Tarife vergleichen: Sofort, individuell & kostenfrei!

Sie benötigen nur 1 Minute um das nachfolgende Formular auszufüllen: 

Ein Vergleich für Private Krankenversicherungen (PKV).

PKV-Vergleich: Vergleichen Sie Ihre private Krankenversicherung und lassen Sie sich ein maßgeschneidertes Angebot zukommen. Hier finden Sie Ihren Krankenversicherungsvergleich kostenlos und unverbindlich, sowie Informationen zur Privaten Krankenversicherung inklusive Beitragsrechner.

Krankenversicherung online im Vergleich. Sie sind selbstständig bzw. freiberuflich tätig oder angestellt und verdienen mehr als 49.950 Euro pro Jahr (im Jahr 2010)? Fordern Sie Ihren persönlichen PKV Vergleich an - Ein Preis-Leistungs-Vergleich aus circa 50 privaten Krankenversicherungen. Der PKV Vergleich wird Sie erstaunen - Sie glauben kaum, wie viel Geld Sie bei einer ordentlichen Überprüfung der privaten Krankenversicherung einsparen können. Vor allem in Nürnberg, Fürth und Erlangen haben wir uns einen außerordentlichen Namen erarbeitet. econsult WIRTSCHAFTSBERATUNG GmbH - Die Krankenversicherungsprofis in Sachen PKV Vergleich. Viele weitere Informationen rund um Gesetzliche und Private Krankenkassen finden Sie hier. Unter anderem auch ein PKV Fachbegriffslexikon. Wenn Sie also in unserer heutigen Zweiklassenmedizin eine Privatversicherung suchen, dann können Sie gerne einen kostenlosen, individuellen Krankenversicherungsvergleich anfordern.

Krankenversicherungen im Vergleich. Private Krankenversicherung als Alternative? Die privaten Krankenversicherungen (kurz PKV genannt), im Volksmund auch als Privatversicherung oder Privatkasse bezeichnet. Im Unterschied zu den gesetzlichen Krankenkassen versichert die Private Krankenversicherung nur Personen, deren Bruttoeinkommen oberhalb der Versicherungspflichtgrenze -Krankenversicherung - liegt. Mit der Gesundheitsreform wurden die Zugangsvoraussetzungen verschärft, denn sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer müssen heute in drei aufeinander folgenden Kalenderjahren die auch als Jahresarbeitsentgeltgrenze (Versicherungspflichtgrenze) bezeichnete Einkommensgrenze überschreiten, ansonsten ist der Weg in die Private Krankenkasse verbaut. Die Private-Krankenversicherung finanziert sich also nach einem sogenannten Kapitaldeckungsverfahren. Die Beiträge richten sich nach der versicherten Leistung und nach dem individuellen Alter sowie Geschlecht. Um einen altersbedingten Beitragsanstieg zu verhindern, werden Altersrückstellungen gebildet, so dass man in jungen Jahren für die höheren Leistungen im Alter vorsorgt.

Spezialmakler für biometrische Risiken www.econsult.AG PRIVAT oder zur KASSE bitte!